Ulrich Kelber über das Netzwerkdurchsetzungsgesetz

13. Juni 2017
Name: Ulrich Kelber
Position: MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz
Thema: Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Wie profitieren Nutzer vom Netzwerkdurchsetzungsgesetz? Darüber haben wir mir Ulrich Kelber geredet.

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz verpflichte Netzwerkbetreiber dazu Meldesysteme bereit zu stellen, die es Nutzer ermögliche strafbare Inhalte zu melden. Die Betreiber müssten Inhalte löschen, wenn sie Kenntnis von solchen Inhalten hätten. Wenn die Betreiber diesem nicht nachkämen würden dies nun unter Strafe gestellt.

#digitalgipfel

 

Mehr zum Digitalgipfel

 

Digital-Gipfel 2017DigitalisierungPolitikSicherheit & VertrauenSoziale Netzwerke