Udo Michallik über die Digitalisierung der Hochschulen

4. Dezember 2016
Name: Udo Michallik
Position: Generalsekretär der Kultusministerkonferenz
Thema: Digitalisierung der Hochschulen

Udo Michallik der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz erläutert, wie die bald zu verabschiedende Digitalstrategie umgesetzt werden soll. Diese ist in Zusammenarbeit mit den Hochschulen und dem Hochschulforum für Digitalisierung entstanden.
Nicht nur Lehre ist dabei Thema, sondern auch Rechtsetzung, Internationalisierung und Urherberrecht. Ingesamt zehn Handlungsfelder sollen in den nächsten Monaten und Jahren angegangen werden, so Michallik.

Die Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts sei eine Chance Digitalisierung greifbar zu machen. Lernprozesse und Lernzyklen können, und müssen, heutzutage umgedacht werden. Aber ohne eine Bereitschaft diesen Schritt in die Zukunft zu gehen, wird es nicht vorangehen.

Mehr zu Kultusministerkonferenz

Mehr zu der Schul-Cloud

Dieses Interview ist im Rahmen des Hochschulforums Digitalisierung entstanden. Das Hochschulforum ist eine Plattform zur Diskussion über die Digitalisierung von Hochschulen und Hochschullehre.

Hier alle Videos der Abschlusskonferenz 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone
Digitale InfrastrukturenIKT-Standort DeutschlandInterviewsPolitik