Thomas de Maizière über den digitalen Schutz der Gesellschaft und der Wirtschaft

19. November 2015
Name: Thomas de Maizière
Position: Bundesminister des Innern
Thema: Vorratsdatenspeicherung, verschlüsselte Kommunikation

Thomas de Maizière möchte die Verschlüsselung zwischen Kommunikationspartnern unterstützen. Verschlüsselte Kommunikation im Internet sei sinnvoll, doch unter bestimmten Bedingungen müsse der Staat trotzdem Möglichkeiten haben, an die Inhalte heranzukommen, führt er weiter aus. Er freue sich darüber, dass die erweiterte Vorratsdatenspeicherung beschlossen wurde und bekräftigt, dass die Bundesregierung sie auch benutzen wird.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone
InterviewsIT-Gipfel

Schreibe einen Kommentar