Prof. Dr. Dieter Gollmann über Wunschdenken & Realität mit der Blockchain

14. Mai 2018
Name: Prof. Dr. Dieter Gollmann
Position: Professor für Sicherheit in verteilten Anwendungen an der TU Hamburg-Harburg
Thema: Blockchain

Was verspricht die Blockchain und was kann sie wirklich leisten?

Schlagworte wie Blockchain und Big Data verbreiten nach der Meinung von Dieter Gollmann ein falsches Bild der Technologie. Es steckt zu viel dahinter, das zu einem Wunschdenken der Menschen auf der Problemlöse-Ebene führt, während die Menschen auf der Technologie-Ebene an Anwendungen arbeiten, die diesen Visionen nicht hinterkommen. Für ihn gibt es nur eingeschränkteren Nutzen der Bitcoin Technologie: Neben Kryptowährungen vor allem auf der Ebene von verteilten Datenbanken für Logistik, die regelmäßig Informationen austauschen. Ein Problem ist, dass in den oberen Managementschichten oft kein tiefes technisches Verständnis für Technologie vorhanden: Dort muss ankommen: Ich möchte etwas neues! Neue verteilte Datenbank installieren… Das ist nicht aufregend. Aber hier bietet die Blockchain wiederum die Chance Veränderung anzustoßen.