Markus Schwind über die Arbeit mit Autisten als IT-Berater

29. Mai 2018
Name: Markus Schwind
Position: CEO, auticon Germany
Thema: Die Arbeit mit Autisten als IT-Berater

Über 80 % aller Autisten sind arbeitslos. Diesen Umstand will das Unternehmen auticon ändern. Was anfing als ein Weg Autisten aus der Arbeitslosigkeit zu helfen ist heute ein erfolgreiches IT Unternehmen.

Detailgenauigkeit, Qualitätsanspruch und gute Prozessanalytik sind nur einige der Merkmale die die Mitarbeiter auszeichnen. Bis jetzt haben es nicht viele Unternehmen geschafft, sich diese Qualitäten zu nutze zu machen, weil sie die Andersartigkeit der Autisten nicht verstehen und integrieren können.

Zukunft der Arbeit