Anna Kaiser über Job Sharing für jeden Beruf

14. Juni 2017
Name: Anna Kaiser
Position: Job sharing Founder & CEO bei Tandemploy GmbH
Thema: Job sharing für jeden Beruf

Mit Tandemploy bringt Anna Kaiser, Job sharing Founder & CEO bei Tandemploy, Menschen in Tandems zusammen, die gerne Ihre Arbeit flexibler und reudzierter gestalten wollen.

Dazu bietet Tandemploy eine Onlineplatform, bei der sich Menschen anmelden und Fragebögen ausfüllen können. Anschließend kriegen sie einen Tandempartner vorgeschlagen, den sie kennenlernen können und gemeinsam entscheiden, ob sie als Tandem arbeiten wollen.
Doch nicht nur Arbeitnehmer sondern auch Firmen können die Initiative ergreifen. Mit Flexworks werden Firmen bei der internen Umsetzung flexibler Arbeitsmodelle unterstützt. Die Mitarbeiter können sich nach dem Finden eines Partners mit dem Chef zusammensetzen und ein Tandems etablieren.

Es gebe viele Gründe weshalb Menschen weniger arbeiten wollen, erklärt Kaiser. Dies sei nicht abhängig von der Branche, sondern von der aktuellen Lebenssituation der Angestellten. „Bisher hatten wir in der Tat nie irgendwie den Fall in der Praxis, wo wir gesagt haben: Da funktioniert Job Sharing überhaupt nicht.“, meint Kaiser.

Sogar in Bereichen wie Medizin?  Ja, so die Gründerin von Tandemploy: Gerade Ärzte die im Krankenhaus arbeiten seien oft überarbeitet. Hier können Teams sich mit Know-How gegenseitig unterstützen und weniger Arbeitslast für alle erreichen: „Wir haben am Ende einfach für die Leute mehr Erholung, entspannteres Arbeiten, weniger Burn-Outs und auf der anderen Seite viel mehr Knowledge-Sharing.“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone
ArbeitDigital-Gipfel 2017DigitalisierungStart-Up Szene