Träume eines blinden IT-Nutzers aus Deutschland

23. April 2008
Dieser Post ist ein Gast-Beitrag von Per B..

Träume werden manchmal wahr, … aber vorher muß man sie erst einmal träumen.

Ich träume davon, daß die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia überall auf der Welt auch von allen blinden und andersweitig eingeschränkten Internet-Benutzern effizient und ohne Barrieren genutzt werden kann. Ich träume daher, daß eine diesbezügliche Initiative Erfolg hat:
http://www.epractice.eu/blog/154

Ich träume davon, daß der sogenannte 100$ Laptop (XO) des OLPC-Projekts auch für die vielen behinderten Kinder aus den armen Ländern neue Chancen für die Bildung und zur gesellschaftlichen Teilhabe eröffnet. Glücklicherweise gibt es bereits einige Freiwillige, die dieses Gerät und sein Potential für wirklich alle Kinder (und natürlich auch Erwachsene) zugänglich machen wollen:
http://wiki.laptop.org/go/Accessibility

Ich träume davon, daß Deutschland und Europa sich nicht weiterhin zurückhalten, sondern mithelfen, das OLPC-Projekt und den XO-Laptop zu einer weltweiten Erfolgsgeschichte zu machen:
http://de.wikipedia.org/wiki/100-Dollar-Laptop

Ich träume davon, daß Google endlich seine Pläne bekannt gibt, wie die neue und offene Mobil-Plattform Android auch für behinderte bzw. eingeschränkte Menschen zugänglich gemacht werden soll:
http://blind.wikia.com/wiki/Open_Letter_Initiative
http://groups.google.com/group/android-discuss/browse_thread/thread/b29f7aa1fcfbf41f

Ich träume davon, daß sich Nokia seinen weltweit vielen blinden Kunden gegenüber endlich seiner Verantwortung bewußt wird. Diese Kundengruppe kauft vorwiegend Nokia’s teuerste Modelle:
http://blind.wikia.com/wiki/Open_Letter_Initiative#What_Nokia_could_do_for_their_blind_customers.3F

Ich träume davon, daß die Bedeutung der Satellitennavigation und des freien & barrierefreien Zugangs zu digitalen Kartendaten (GIS) für die Verbesserung der Mobilität blinder & sehbehinderter Menschen endlich von Profis erkannt und diese Themen entsprechend gefördert und politisch disskutiert werden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Lal%C3%BC/Blindnavi

Ich träume davon, daß kompetente Unterstützer bei der Bereitstellung eines für blinde Nutzer & Admins optimierten Blind Wiki helfen. Diese kollaborative Plattform sollte unabhängig, gemeinnützig, global und nach einer gewissen Zeit vielsprachig sein:
http://blind.wikia.com/wiki/Blind_Wiki:About

Ich träume davon, daß man in Deutschland die Bedeutung des von Wikipedia frei zur Verfügung gestellten Wissens für die Bildung in unserem Land erkennt. Wir alle nutzen Wikipedia täglich ganz selbstverständlich, ohne daß wir die Gewährleister dieses für unsere Informationsgesellschaft so wichtigen Services ausreichend unterstützen:
http://spenden.wikimedia.de/
Ich träume davon, daß es auch in Deutschland Menschen, Unternehmen und Organisationen gibt, die diese Träume teilen und etwas bewegen wollen. Ich träume davon, daß die Träume Wirklichkeit werden.

Hoffentlich werde ich nach dem Aufwachen nicht allzu brutal mit der Realität des gesellschaftlichen und politischen Desinteresses konfrontiert.

BildungDiskussionsimpulseProjekteSicherheit & Vertrauen

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.